Marcell Hesse besucht Finnentroper Moscheeverein

By in
1481

Am 11.05.21 bin ich der Einladung des Finnentroper Moscheevereins gefolgt und war zu Besuch in der Moschee an der Bamenohler Straße.
Da pandemiebedingt keine Veranstaltungen durchgeführt werden können, hatte sich der Verein eine besondere Aktion einfallen lassen.
In der muslimischen Tradition gibt es den Brauch, Gäste im Ramadan besonders zu beschenken, die sogenannte “Zahnmiete”.
Und so wurde ich sehr nett empfangen, um ein kleines Geschenk zu bekommen.
Bei einer Führung durch die Moschee beantwortete Imam Mustafa Aydin sämtliche Fragen.

„Es ist immer besser miteinander statt übereinander zu sprechen!“ so gemeinsame Fazit.

Die Freien Wähler Finnentrop bedanken sich für die Einladung und den interessanten Einblick in die Aktivitäten des Finnentroper Moscheevereins.

54321
(0 votes. Average 0 of 5)
Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

17 − vierzehn =